Veranstaltungen

  • Prof. Dr. Constantin Goschler
    Der Holocaust als lokal- und universalgeschichtliches Geschehen

  • Dr. Hubert Schneider
    Das Schicksal jüdischer Familien aus Bochum - der Transport nach Theresienstadt im Juli 1942 als Beispiel

  • Deportationsorte in der Erinnerungskultur - Anforderungen an den Nordbahnhof als Gedenkort
    Impulsreferat Prof. Dr. Bernd Faulenbach. Podiumsdiskussion mit Frau Dr. Ingrid Wölk, Dr. Janosch Steuwer und Bernd Faulenbach.
    Moderation: Prof. Dr. Stefan Berger

17. Oktober 2017
Prof. Dr. Constantin Goschler
Der Holocaust als lokal- und universalgeschichtliches Geschehen

8. November 2017
Dr. Hubert Schneider
Das Schicksal jüdischer Familien aus Bochum - der Transport nach Theresienstadt im Juli 1942 als Beispiel

12. Dezember 2017
Deportationsorte in der Erinnerungskultur - Anforderungen an den Nordbahnhof als Gedenkort
Impulsreferat Prof. Dr. Bernd Faulenbach. Podiumsdiskussion mit Frau Dr. Ingrid Wölk, Dr. Janosch Steuwer und Bernd Faulenbach. Moderation: Prof. Dr. Stefan Berger

 

Die Veranstaltungen finden jeweils um 18.00 Uhr im Veranstaltungssaal der Sparkasse (4. Etage) am Dr.-Ruer-Platz statt.